This article is also available in English and Dutch

AMSTERDAM – 19. november 2016. Vodafone.de ist der Favorit der Konsumenten bei der Suche nach einem Handytarif ohne Handy (SIM Only) im Internet. Das ist das Ergebnis der letzten unabhängigen WUA Digital Customer Experience Studie. Die Studie wurde im Oktober 2016 mit 300 potentiellen Kunden durchgeführt.

Potentielle Kunden hatten die Aufgabe erhalten, im Internet nach einem Handytarif ohne Handy zu schauen. Wie sind sie dabei vorgegangen? Auf welche Anbieter stoßen sie, welche Websites werden gefunden? Bleiben die potentiellen Kunden auf der Website oder wenden sie sich gleich wieder ab? Aus welchen Gründen bleiben sie, aus welchen Gründen wenden sie sich wieder ab? Welche Websites werden bevorzugt? Was gefällt den potentiellen Kunden am Bestellprozess und was eher nicht?

ranking-handytarif-ohne-handy-oktober-2016

Download Sneak Preview

Ist Ihre Organisation im Ranking dabei?

Wir haben ein präzises Bild Ihrer Position und Ihrer Ergebnisse. Für weitere Informationen und Ergebnisse laden Sie die kostenlosen Sneak Preview des vollständigen Berichts.

Download Sneak Preview

Mit dieser Studie bildet WUA den gesamten deutschen Telekommunikationsmarkt auf Desktop/Laptop aus der Sicht potentieller Kunden ab. In dieser Studie, deren Datenerhebung im Oktober 2016 stattfand, ist Vodafone.de der Sieger mit einem Score von 66 Punkten, gefolgt von Telekom.de (63). Check24.de und o2online.de stehen an dritter und vierter Stelle mit 61 und 60 Punkten. Vodafone.de hat mit 55% die höchste Findability, gefolgt von Telekom.de mit 51% und o2online.de mit 45%.

Der Markt für ‚SIM Only‘-Handytarife hat sich in den letzten Jahren stark verändert. In der Vergangenheit gab es nur eine überschaubare Anzahl von Anbietern. Heutzutage hat sich der Wettbewerb intensiviert: Discounter, Vergleichswebsites und Mobilfunkanbieter kämpfen im digitalen Umfeld um neue Kunden. Um in diesem Wettbewerbsumfeld überleben zu können, ist es essentiell, den Kunden eine exzellente digitale Customer Experience zu bieten, vor allem auch, weil 85 % der Kunden sich online nach Handytarifen umschauen.“

Ivo Bakhuys, CCO & Head of Industry Telecom bei WUA

Digital Excellence: Welcher Anbieter erreicht die höchsten Präferenz-Werte?

Diese Studie zeigt wieder einmal, dass Digital Excellence eine absolute Notwendigkeit ist. Um sich im Konkurrenzumfeld zu behaupten, müssen Unternehmen eine exzellente Digital Experience bei der gesamten Customer Journey bieten und hinsichtlich der Präferenz an erster Stelle stehen. Im Netz gefunden zu werden oder in Google weit oben zu stehen, reicht hierfür nicht aus. Im Folgenden haben wir interessante Erkenntnisse aus der Studie zusammengefasst:

  • Vodafone gelingt es, den höchsten Präferenz-Wert zu erreichen: 15% der potentiellen Kunden setzen Vodafone an erste Stelle, 12% auf den zweiten Platz und 10% auf den dritten Platz.
  • Vodafone.de hat mit 55% die höchste Findability, gefolgt von Telekom.de mit 51% und o2online.de mit 45%.
  • Die Nummer 5 in dieser Studie, o2online.de, hat eine viel höhere Findability (45%) als die Nummer 3, Check24.de (31%). o2online.de wird aber in allen anderen Komponenten  schlechter beurteilt und hat eine geringer Conversion Rate (22% versus 31%).
  • Die Nummer 6 in dieser Studie, Alditalk.de, erreicht mit Abstand die höchste Conversion Rate (54%), wird allerdings nur von 8% der Teilnehmer gefunden. Dies zeigt, dass die wenigen Konsumenten, die Alditalk.de besuchen, diesen Anbieter als sehr positiv beurteilen. Check24.de folgt mit einer Conversion Rate von 31%, gefolgt von Klarmobil.de (29%) und Verivox.de und Vodafone.de (beide 27%).
  • Alditalk.de wird in allen Komponenten am besten beurteilt, sowohl in der Phase des ersten Eindrucks der Website als auch in der Phase der vertiefenden Exploration. Vor allem hinsichtlich des Produktangebots erreicht Alditalk.de vergleichsweise hohe Scores.
  • Vodafone.de steht bei keiner der Komponenten Look & Feel, Produktangebot und Unternehmen an erster Stelle, allerdings durch die hohe Findability und gute Conversion Rate gelingt es, den 1. Platz in dieser WUA Customer Experience Studie zu sichern.

Für jeden Anbieter, der in dieser Studie gefunden wurde, hat WUA die Teilnehmer gefragt, aus welchem Grund sie diesen nur auf den 2. oder 3. Platz und nicht auf den 1. Platz bezüglich der Präferenz gesetzt haben. Ergebnisse hierzu finden sich im vollständigen Bericht, inklusive einer umfassenden Trichter-Analyse für jeden Anbieter. Für viele WUA Kunden ist dies eine der wichtigsten Quellen, um die Prioritäten für die Conversion-Optimierung zu setzen.

Lesen Sie auch: Was Sie vom Produktangebot von Alditalk.de lernen können

Ziel der Studie ist es, das digitale Erleben von Konsumenten bei der Suche nach einem Handytarif ohne Handy präzise abzubilden und zu analysieren: Für welchen Anbieter entscheiden sich die Konsumenten, und vor allem: warum. Mit einem bewährten Modell, an dem WUA seit 8 Jahren arbeitet, liefern wir ein klares Bild von dem, was Konsumenten wirklich wollen, was die Best Practices sind, und wo die Schwachstellen liegen.

Handy mit Vertrag Sneak Preview

Wer kann von dieser Studie profitieren?

In der Studie zeigen WUA!s Online-Experten Problembereiche und Bereiche für Verbesserungen zu allen Komponenten des validierten  Digital Sales Scan Modells auf. Für jeden Anbieter werden individuelle Schlussfolgerungen und Empfehlungen ausgearbeitet. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es von entscheidender Bedeutung ist, die folgenden Personen und Bereiche in diese Studie einzubinden, um Digital Excellence zu erreichen zu können:

  • Jeder, der für das Unternehmen wirtschaftlich verantwortlich ist: The winner takes it all.
  • Management: für die richtige Richtung und Denkhaltung in der Organisation.
  • Die Verantwortlichen für die digitale Strategie: für die richtigen Erkenntnisse, Richtung und Energie für das Team.
  • Online Marketing: Um direkt die Empfehlungen für eine höhere Conversion Rate umzusetzen.
  • Research: Systematische Forschung mit einem validen Modell ist die Basis für digitalen Erfolg.
  • Verkauf / Marketing: Neben Look & Feel sind die Themen Produktangebot und Marke die Schlüsselfaktoren im Kaufprozess.

Der Grad der Zusammenarbeit der genannten Stakeholders ist letztlich ausschlaggebend für den digitalen Erfolg!

handytarif-ohne-handy-report

Der vollständige Bericht ‘Digital Sales Scan Handytarif ohne Handy – Oktober 2016’ ist ab sofort verfügbar. Der Bericht enthält alle Scores, eine individuelle qualitative Analyse, Best Practices, Benchmarks, und konkrete Handlungsempfehlungen, um Ihre Website unmittelbar zu verbessern und die Conversion-Rate zu steigern.

Kontaktieren Sie direkt unseren Online Telecom Expert, Ivo Bakhuys, und erfahren Sie, wie WUA Sie bei Ihren digitalen Herausforderungen unterstützen kann.

+31 20 531 97 10

Download Sneak Preview